Impressionen
  • images/stories/diashow/bild1.jpg
  • images/stories/diashow/bild10.jpg
  • images/stories/diashow/bild11.jpg
  • images/stories/diashow/bild12.jpg
  • images/stories/diashow/bild13.jpg
  • images/stories/diashow/bild14.jpg
  • images/stories/diashow/bild15.jpg
  • images/stories/diashow/bild16.jpg
  • images/stories/diashow/bild17.jpg
  • images/stories/diashow/bild18.jpg
  • images/stories/diashow/bild19.jpg
  • images/stories/diashow/bild2.jpg
  • images/stories/diashow/bild20.jpg
  • images/stories/diashow/bild21.jpg
  • images/stories/diashow/bild22.jpg
  • images/stories/diashow/bild23.jpg
  • images/stories/diashow/bild24.jpg
  • images/stories/diashow/bild25.jpg
  • images/stories/diashow/bild3.jpg
  • images/stories/diashow/bild4.jpg
  • images/stories/diashow/bild5.jpg
  • images/stories/diashow/bild6.jpg
  • images/stories/diashow/bild7.jpg
  • images/stories/diashow/bild8.jpg
  • images/stories/diashow/bild9.jpg
Besucher Monat
Top 10:
Commercial flag 59%Commercial (367)
Germany flag 26%Germany (162)
Unknown flag 11%Unknown (70)
Organization flag <1%Organization (4)
France flag <1%France (3)
Russian Federation flag <1%Russian Federation (3)
Network flag <1%Network (2)
Ukraine flag <1%Ukraine (2)
British Indian Ocean Territory flag <1%British Indian Ocean Territory (1)
Czech Republic flag <1%Czech Republic (1)
621 Besuche aus 16 Ländern
Statistiken
Seitenaufrufe : 266116
Start Graupas Botanik Bäume des Jahres

Bäume des Jahres am Standort Graupa


Wenn Sie Interesse habe, die Bäume des Jahres kennen zu lernen, kommen Sie nach Graupa 

Fast alle bisher nominierten 23 Arten sind in Graupa oder in unmittelbarer Nähe zu finden.
Viele von ihnen finden Sie bereits im Graupaer Schloss- und Tschaikowskipark (12 Arten) sowie entlang des Graupaer Naturlehrpfades (5 Arten). Mit einigen kleinen Abstechern sind auch die restlichen zu besichtigen. Die folgende Auflistung hilft Ihnen dabei, diese zu finden.

1989 Stiel-Eiche Quercus robur  L.    
Die Eiche ist neben der Linde der typisch deutsche Baum, der bis zu 800 Jahre alt werden kann.

Standort  
Im Schlosspark Graupa, Tschaikowskiplatz 7, steht wohl eine der schönsten Stieleichen Sachsens. Mit ihren ca. 450 Jahren und einem Stammumfang von 7,30 m in Brusthöhe bietet sie den Besuchern ein imposantes Bild. Der unter Naturschutz stehende Baum ist die Stadion 2 des Naturlehrpfades Graupa.

1990 Rotbuche Fagus sylvatica L.
Die Buche ist mit ca. 14% der am häufigsten vorkommende Laubbaum in Deutschland. Imponierend sein dichtes Blätterdach, das bei Sonnenschein wunderschöne Farbspiele hervorbringt Ihren Namen haben sie natürlich nicht den silbrig glänzenden Stämmen sondern der Färbung ihres Holzes zu verdanken.

Standort
Ebenfalls im Schlosspark Graupa finden Sie eine Reihe stattlicher Rotbuchen.

1991 Sommer-Linde Tilia platyphyllos Scop.
Die Sommerlinde ist in Mittel- und Südeuropa heimisch, aber relativ selten wild vorkommend. Im Freistand entwickelt sie eine mächtige Krone, ist jedoch empfindlich gegen Spätfröste.

Standort
Zur Ergänzung der Reihe der Bäume des Jahres, wurde 2013 von der Stadtverwaltung Pirna gleich rechts der Zufahrt zum Jagdschloss eine Sommerlinde gepflanzt.  

 

1992 Berg-Ulme Ulmus glabra Huds.
Die Ulme bevorzugt feuchte Schluchtenwälder und ist in fasst ganz Europa verbreitet.

Standort
Wenn Sie dem Naturlehrpfad Graupa vom Schlosspark aus folgen, kommen Sie bei Stadion 11 auf dem Großgraupaer Kirchweg am Borsberghang zu einer stattlichen Berg-Ulme.


1993 Speierling Sorbus domestica L.
Der Speierling, regional auch Spierapfel genannt ist in der Natur recht selten geworden. In Hessen werden seine Früchte in geringen Mengen (1-2%) herben Apfelweinen zugemengt.

Standort
Ein Speierling war in Graupa nicht vorhanden. Zur Vervollständigung der Spur der Bäume pflanzte die Stadtverwaltung Pirna neben dem Nussbaum auf der Wiese des Lohengrinhauses 2013 auch ein Exemplar des Speierlings.



 
Aktuelles Wetter in der Region
Der Weg nach Graupa


Tschaikowskiplatz
01796 Graupa
Das Modul ZIT!Google® Routenplaner wurde erstellt von Ziegert IT und wird gesponsert vom Hotel Brunner.
Anonyme Suche

Schützen Sie Ihre Privatsphäre!

Wer ist online
Wir haben 5 Gäste online
| Hosted Exchange 2010